AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen & Lieferbedingungen

MOTIVSCHNITT Inhaber: Florian v. Wissel, Jessestraße 21, 50823 Köln
USt-IdNr.: DE 169882976

Tel.: +49 (0)221 - 50 80 640, Fax: +49 (0)221 - 50 80 650

E-Mailinfo@motivschnitt.de

Internet: www.motivschnitt.de

 

1. Geltungsbereich: Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

2. Vertragsschluss: Der Vertrag kommt mit Zugang der von uns per E-Mail an Sie versendeten Auftragsbestätigung zustande. Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schließen. Die Bestellung nehmen Sie vor, indem Sie sämtliche Angaben während des Bestellprozesses eingeben und schließlich in dem Schritt "überprüfen" das Bestellformular durch Betätigung des Buttons "Bestellung abschicken" an uns versenden. Im Verlaufe der Bestellung haben Sie im letzten Schritt die Möglichkeit durch den Button "zurück" sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel, etc.) zu überprüfen und ggf. zu ändern, bevor Sie Ihre Bestellung an uns versenden. Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden nach der Bestellung eine Bestellbestätigung (noch keine Auftragsbestätigung) samt diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive Widerrufsbelehrung per E-Mail. Innerhalb von 5 Tagen nach Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine Auftragsbestätigung. Mit der Mitteilung dieser Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie nehmen wir das Angebot (Ihre Bestellung) auf Vertragsschluss an. Die Abgabe erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.

3. Preise und Versandkosten:

3.1 Sämtliche Preise sind Europreise. Die auf den Produktseiten angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer von derzeit 19% und sonstige Preisbestandteile.

3.2 Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir keine Versandkosten. Preise für den Versand in andere Länder entnehmen sie bitte unserer Tabelle unter "Versandkosten".

3.3 Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zusätzliches Übermittlungsentgelt in Höhe von 5,60 EUR fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt. Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an.

4. Lieferung: Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands mit DHL. Die Lieferung unserer Artikel kann außerdem an Versandadressen innerhalb der Europäischen Union sowie anderer europäischer Länder erfolgen. Die entsprechenden Versandkosten entnehmen sie bitte unserer Tabelle unter "Versandkosten".

5. Zahlung: Wir bieten Lieferung gegen Vorkasse. Bei Zahlung gegen Vorkasse überweisen Sie den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Auftragsbestätigung unter Angabe der Bestellnummer auf das in der Auftragsbestätigung genannte Konto.

6. Lieferzeiten: Die Lieferung erfolgt, bei Zahlungsweise Vorkasse vorbehaltlich des Zahlungseingangs, innerhalb von ca. 14 Tagen (max. drei Wochen bei Sonderanfertigungen entsprechend ihren Vorgaben) nach Abgabe Ihrer Bestellung, frühestens fünf Tage nach Abgabe Ihrer Bestellung.

7. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Motivschnitt | Rücksendung | Florian v. Wissel, Jessestraße 21, 50823 Köln;

E-Mail: info@motivschnitt.de

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung.

8. Gewährleistung: Es finden die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen Anwendung. Im Gewährleistungsfalle richten Sie sich bitte an unseren Kundendienst (siehe Ziffer 9 AGB).

9. Kundendienst: Bei Fragen zu Ihrer Bestellung, Reklamationen und im Gewährleistungsfalle richten Sie sich bitte an unseren Service:

per Telefon: Montag bis Donnerstag von 10 Uhr - 12 Uhr: (0221) 5080640

per E-Mail: info@motivschnitt.de

10. Aus technischen, material- oder witterungsbedingten Gründen sind kleine Abweichungen hinsichtlich Format (Länge, Breite), Farbe, Gewicht, usw. unvermeidbar und müssen deshalb vorbehalten bleiben (auch z.B. bedingt durch Schrägverzug, Schrumpfung oder Faserzusammensetzung).

11. Für Lichtechtheit, Veränderlichkeit und Abweichungen der Farben sowie die Beschaffenheit von Laminierung, Lackierung, Imprägnierung usw. haftet der Lieferant nur insoweit, als Mängel an Materialien vor deren Verwendung bei sachgemäßer Prüfung erkennbar waren. Diese Abweichungen können selbst bei Verwendung des gleichen Materials bei einem Motiv im Vergleich zwischen verschiedenen Auflagen auftreten.

12. Speicherung des Vertragstextes und Abrufbarkeit durch Kunden: Wir speichern Ihre Bestellung und die Ihrerseits eingegebenen Bestelldaten. Nach Durchlaufen des Bestellvorgangs und der Betätigung des Buttons "Bestellung abschicken" erhalten Sie auf Ihrem Bildschirm den Hinweis "Vielen Dank, wir haben Deine Bestellung erhalten!". Außerdem erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine Bestellbestätigung mit allen eingegebenen Daten und diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen samt Widerrufsbelehrung per E-Mail. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Bestellung mit allen eingegebenen Daten auszudrucken.

13. Schlussbestimmungen: Es gilt deutsches Recht.